Räume haben eine große Wirkung auf Kinder. Sie sind für die Kinder fühlbar und sichtbar. Dieser Kurs zeigt, warum der Raum als dritter Erzieher im Rahmen der Reggiopädagogik so wichtig ist.

Das Raumkonzept der Reggiopädagogik

Durch einen Raum, der sich an die Lebensrealitäten der Kinder angepasst ist, werden die Kinder zum Lernen und Entdecken angeregt oder verhindert. In der Reggiopädagogik werden Räume als „dritter Erzieher“ gesehen. Räume haben eine große Wirkung auf Kinder. Sie sind für die Kinder fühlbar und sichtbar. Und das sind nicht nur die Räume innerhalb der Kita, sondern auch das Außengelände.

Was werde ich lernen?

Was ist eine Raumanalyse?

Wie gestlte ich eie Raumkonzeption?

Vorstellung

Kursinhalt

Der Raum als dritter Erzieher
Einführung in das Thema „Der Raum als dritter Erzieher“KOSTENLOS 00:01:58
Die Raumanalyse 00:05:05
Raumkonzeption 00:07:09
Der Außengelände 00:03:25
IN DEN WARENKORB
  • 9,95  für 3 Monate
  • 3 Monate
  • 17 Min., 37 Sek.
  • Lernabschnitte1
  • Lektionen4
  • Quizrunden0
  • inkl. MwSt, keine Versandkosten
0 EINGESCHRIEBENE TEILNEHMER
    Copyright © KiPort. Alle Rechte vorbehalten.
    X