Gesundheitsförderung in der KiTa: Zielgruppe ErzieherIn

Sie als Kita-Mitarbeitende sind täglich einer hohen beruflichen Belastung ausgesetzt: Viele Aufgaben, wenig Zeit und personelle Unterbesetzung! Das führt häufig zu Konflikten im Team und zu Unzufriedenheit. Deshalb ist es wichtig, dass Sie als Fachkraft Gesundheitsförderung Kita lernen professionell mit Stressfaktoren umzugehen. Verhindern Sie durch Präventionsmaßnahmen eine Überbelastung die Ressourcen Ihrer Kita bündeln und die Kraft und Motivation aller Mitarbeitenden erhalten.

Gesundheitsfördernde KiTa-Konzepte

In dem Kurs „Fachkraft Gesundheitsförderung Kita “ lernen Sie, wie Sie professionell mit diesen Stressfaktoren umgehen und durch gezielte Prä­ven­ti­ons­maß­nah­men eine Überbelastung durch ein erfolgreiches Zeitmanagement erfolgreich lösen. Denn nur gesunde und zufriedene Fachkräfte können eine erfolgreiche Bildungsarbeit mit den Kindern leisten.

Fachkraft Gesundheitsförderung Kita – Inhalte des Kurses

1. Gesundheitsförderung gegen Stress

  • Gesundheitsförderung in der Kita
  • Stressabbau durch Achtsamkeit im Kita-Alltag
  • Stressmanagement im Kita-Umfeld

2. Personalmanagement in Kita-Teams

  • Wege in die neue Wir-Kultur
  • Konfliktmanagement in sozialen Berufen
  • Konflikte durch Mediation lösen
  • Kollegiale Beratung in sozialen Berufen

3. Strukturiertes Zeitmanagement gegen Stress

  • Zeitmanagement im Kita-Alltag
  • Selbstmanagement – Wie man Wesentliches vom Unwesentlichen trennt

4. Präventivmaßnahmen für eine gute Gesundheit

  • Work-Life-Balance in der Kita
  • Arbeiten mit Humor
  • Eine Kita giftfrei einrichten
  • Wie gehe ich mit Redeangst um?

Voraussetzungen, Kursform und Zahlungsbedingungen

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger und Profis gleichermaßen. Besondere Vorkenntnisse oder berufliche Abschlüsse sind nicht erforderlich. Alle Inhalte sind klar gegliedert und didaktisch aufeinander aufgebaut.

Es handelt sich um eine reine Online-Fortbildung, bei der ausschließlich Selbstlernen über das Internet stattfindet. Anstelle von sonst in Präsenzseminaren üblichen Übungen reflektieren Sie Ihr Wissen in diesem Kurs durch Selbstlernphasen. Sie erarbeiten sich so die ersten konkreten Schritte der Umsetzung. Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Der Preis gilt pro Teilnehmer und ist einmalig für den angezeigten Nutzungszeitraum inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu zahlen. Die Nutzungszeit endet nach Ablauf und verlängert sich nicht automatisch. Es entstehen keine Versandkosten.

Haben Sie weitere Fragen zu diesem Kurs? Dann lesen Sie unsere Antworten zu oft gestellten Fragen oder nutzen Sie unseren Live-Chat.

Bearbeitungszeit und Hinweise zur Selbstlernphase

Anrechenbare Bearbeitungszeit (inkl. Selbstlernphasen): 40 Unterrichtsstunden

 

Damit sich Ihr Wissen festigt und im Langzeitgedächtnis abgespeichert wird, schauen Sie sich gerne einzelne Videolektionen auch mehrmals an. Denn entgegen den oft eingeschränkten Möglichkeiten in Präsenzseminaren, fördert Wiederholung, Reflektion und Vertiefung in Online-Seminaren den aktiven Lernprozess. Und anstelle der in klassischen Präsenzseminaren oft nur sehr allgemeinen Übungen, reflektieren Sie hier das Gelernte direkt in Ihrer eigenen Arbeitsumgebung und definieren für sich selbst die ersten konkreten Schritte der Umsetzung. Somit wenden Sie Ihr neu erworbenes Wissen sofort sehr praxisnah an und fördern Ihren persönlichen Lerntransfer von der Theorie zur Praxis erheblich.

Folgende Anregungen und Fragen unterstützen Sie dabei:

Finden Sie Ihren individuellen Schwerpunkt. Überlegen Sie, wie Sie diesen Schwerpunkt zukünftig in Ihre tägliche Arbeit einbinden können

Definieren Sie die Umsetzung Ihres Vorhabens in allen Einzelheiten. Binden Sie Ihre Kollegen und Kolleginnen mit ein

Mit welchen Umsetzungsschwierigkeiten müssen Sie rechnen? Welche Lösungsansätze gibt es? Wer kann Sie unterstützen?

Digital lernen mit KiPort und der „Cornell-Methode“

Seit langem ist bekannt, dass man mit eigenen, handgeschriebenen Notizen besser lernt als mit vorgefertigten Handouts. Darüber hinaus bleibt das über eigene Notizen erworbene Wissen deutlich länger im Gedächtnis verankert. Vertiefen Sie deshalb bei uns Ihr Wissen durch Wiederholen der Lektionen und dem intensiven Nacharbeiten Ihrer eigenen, lerngerechten Mitschriften.

Laden Sie sich eine leicht verständliche Anleitung zur Cornell-Methode und eine PDF-Vorlage vor Beginn Ihres Kurses auf Ihren Rechner. Diese weltbekannte Methode hilft Ihnen, sich professionell Notizen zu machen und sich dadurch viel effizienter und nachhaltiger neues Wissen anzueignen.

PDF-VORLAGE LADEN

Diese Kita-Experten unterstützen Sie in diesem Kurs

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

ANDRÉ VAN DE KAMP, Dipl.-Pädagoge, Trainer und Berater
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

BRIGITTE HEGEMANN, Diplom-Pädagogin und Psychologin
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

CHRISTA DIEBOLD, Dipl.-Soz., Beraterin und Trainerin
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

ASTRID KORTH, Diplomkauffrau, Coach und Trainerin
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

SABINE HEGGEMNN, Trainerin für Achtsamkeit
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

MAREIKE ANDERMANN, Erzieherin und Lehrerin für Sozialpädagogik
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

YVONNE MATTERN, Trainerin und Coach für Personal- und Teamentwicklung
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

HEIKE PREVRHAL, Lehrerin und anerkannte EFT Klopfakupressur Praktikerin
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

REBEKKA NOPPER, Erzieherin, Trainerin und Coach
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

CORDULA HENNING, Diplomingenieurin der Architektur
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

ANNICK CATHRIN WEIKERT, Mediatorin und Mentaltrainerin
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

JUTTA KITTNER, Diplom-Sozialpädagogin, Mediatorin und zertifizierte Stressmanagement-Trainerin
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

SABINE V. ROSENBERG LIPINSKY, Germanistin, Schauspielerin und Sprechtrainerin

Kursinhalt

1. GESUNDHEITSFÖRDERUNG GEGEN STRESS
--Gesundheitsförderung in der Kita (ANDRÉ VAN DE KAMP)
Die Bedeutung von Gesundheit und wie sie sich zusammensetzt 00:03:38
Entscheidende Einflussfaktoren auf unsere Gesundheit 00:04:20
Derzeitige gesundheitliche Situation der Beschäftigten in den KiTas 00:06:33
Nachhaltige Gesundheitsförderung der Mitarbeitende 00:04:55
Praktische Umsetzung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) 00:06:04
Best Practice aus anderen KiTas 00:06:31
Welche grundlegenden Voraussetzungen sind für die Einführung eines BGM`s zu beachten? 00:06:43
Lernfragen zu Gesunde Mitarbeitende für eine gesunde Kita (FK-GESUNDHEIT) 00:05:00
--Stressabbau durch Achtsamkeit im Kita-Alltag (S. HEGGEMANN / M. ANDERMANN)
Theorie der Achtsamkeit 00:07:03
Wirkung von Stress 00:07:51
Unsere natürlichen Negativtendenzen 00:04:29
Der Einfluss auf mein Gehirn 00:05:26
Zusammenspiel von Gedanken und Emotionen 00:09:15
Lernfragen zu Stressabbau durch Achtsamkeit (FK-GESUNDHEIT) 00:05:00
--Stressmanagement im Kita-Umfeld (JUTTA KITTNER)
Einleitung Stressmanagement: Begriffserklärung und der tägliche Stress in der KiTa 00:07:39
Typische Stresssituationen im KiTa-Alltag 00:07:08
Auswirkungen von Stress – macht Stress krank? 00:07:01
Stressbewältigung: Möglichkeiten zur Stressbewältigung 00:08:28
Blick nach außen: Kollegiale Beratung im Team 00:07:57
Blick nach innen: Eigenen Blickwinkel verändern 00:09:27
Veränderung des Denkens: Der erste Schritt neue Wege zu gehen 00:09:33
Regeneration: Die schnelle Hilfe im Alltag 00:08:58
Erholung und Entspannung: Der Wechsel von An- und Entspannung 00:10:23
2. PERSONALMANAGEMENT IN KITA-TEAMS
--Wege in die neue Wir-Kultur (HEIKE PREVRHAL)
Überblick über den KursKOSTENLOS 00:01:40
Was ist die Wir-Kultur eigentlich? 00:04:27
Wobei hilft Wertschätzende Kommunikation? 00:04:43
Die Luftverpester 00:06:24
Die 10 Werkzeuge der Wertschätzenden Kommunikation 00:09:40
Rollenspiel zum Coaching-Werkzeug „Verbindung“ 00:09:45
Einfach nur beobachten 00:04:10
Die Anerkennungsrunde 00:05:29
Führen durch Nachgeben 00:08:29
Das ABC der Wertschätzenden Kommunikation 00:03:42
Lernfragen für Wege in die neue Wir-Kultur (FK-GESUNDHEIT) 00:05:00
--Konfliktmanagement im sozialen Bereich (YVONNE MATTERN)
Wie und wo entstehen Konflikte im Beruf? 00:03:35
Der wirkliche Konflikt – ein gemeinsames Handeln scheint unmöglich zu seinKOSTENLOS 00:02:10
Lügen erkennen – lass Dir nichts vormachen! 00:04:04
Tipps zur Lösung von Konflikten 00:02:57
Die Arbeit des Mediators 00:05:02
Selber Konfliktpartner sein – Vorstellung von Lösungsansätzen 00:03:31
Konflikte als Chance sehen 00:05:33
Lernfragen zu Konfliktmanagement im sozialen Bereich (FK-GESUNDHEIT) 00:05:00
--Konflikte durch Mediation lösen (ANNICK CATHRIN WEIKERT)
Einführung in die Mediation 00:07:35
Entstehung von Konflikten 00:01:16
An einer gedanklichen Lösung eines Problems arbeiten 00:02:31
Andere ändern wollen – Jeder fühlt sich im Recht 00:04:22
Keine Rollen spielen und authentisch sein 00:04:53
Mutig sein! Aussprechen, wo der Schuh drückt 00:01:37
Innere Unzufriedenheit. Wenn es nicht so läuft, wie man es sich vorstellt 00:02:04
Emotionale Prägung. Das Erbe der Eltern 00:02:27
Gefühle verstehen und Probleme bewältigen 00:01:28
Lernfragen zu Konflikte durch Mediation lösen (FK-GESUNDHEIT) 00:05:00
--Kollegiale Beratung in sozialen Berufen (REBEKKA NOPPER)
Ziele und Nutzen der Kollegialen Beratung 00:05:37
Entstehung und Hintergrund zur Kollegialen Beratung 00:06:37
Rollenverteilung und mögliche Hilfsmittel 00:06:09
Praktische Umsetzung der Methode mit konkreten Beispielen Teil 1 00:05:47
Praktische Umsetzung der Methode mit konkreten Beispielen Teil 2 00:09:25
Lernfragen zu Kollegialer Beratung (FK-GESUNDHEIT) 00:05:00
3. STRUKTURIERTES ZEITMANAGEMENT GEGEN STRESS
--Zeitmanagement im KiTa-Alltag (CHRISTA DIEBOLD)
Etwas zu mir: Was bedeutet für mich Zeit- und Selbstmanagement 00:01:43
Einführung in das Zeit- und SelbstmanagementKOSTENLOS 00:01:20
Unser Körper im Zeit- und Selbstmanagement 00:03:22
Was ist Stress und wie beeinflusst er mich? 00:04:49
Mache ich mir meinen Stress selber? 00:04:48
Zeitmanagement in den KiTa-Alltag einbinden 00:02:23
Welche Strategien helfen Stress abzubauen? 00:09:23
Praktisches Beispiel für ein funktionierendes Zeit- und Selbstmanagement im Alltag 00:04:38
Mein Fazit: Zusammenfassung der wichtigen Schwerpunkte in einem strukturierten KiTa-Alltag 00:02:03
Lernfragen zu Zeitmanagement im Kita-Alltag (FK-GESUNDHEIT) 00:05:00
--Selbstmanagement - Wie man Wesentliches vom Unwesentlichen trennt (BRIGITTE HEGEMANN)
Effektivität geht vor Effizienz: Theoretische Grundlagen – was bedeutet das für meine Arbeit? 00:10:30
Alles im Griff mit der Eisenhower-Matrix: Das Arbeiten mit der Matrix 00:08:56
Systematische Aufgabenplanung: Wie plane ich meine tägliche Arbeit zielgerichtet 00:09:02
Das Pareto Prinzip: Die 80-20-Regel 00:04:15
Zeitfresser und Zeitdiebe: Erkenne Deine Zeitfresser und -diebe und merze diese aus! 00:06:22
Mehr Lebensfreude mit der Alpen-Methode: Eine Methode zur strukturierten Umsetzung des Tagesablaufes 00:10:14
Lernfragen zu Selbstmanagement (FK-GESUNDHEIT) 00:05:00
4. PRÄVENTIV HANDELN FÜR EINE GUTE GESUNDHEIT
--Work-Life-Balance in der Kita (JUTTA KITTNER)
Die Grundlagen von Work-Life-Balance leicht erklärt 00:10:51
Verschiedene Lebensrollen: Ausgewogenes Verhältnis aller Lebensbereiche 00:06:29
Wie möchte ich leben? Änderungsplanung – was tut mir gut? 00:07:54
Lernfragen zu Work-Life-Balance in der KiTa (FK-GESUNDHEIT) 00:05:00
--Arbeiten mit Humor (ASTRID KORTH)
Humor – eine EinführungKOSTENLOS 00:00:46
Was ist Humor? 00:01:05
Die Hauptelemente des Humors 00:02:42
Die Wirkungsweise von Humor 00:01:44
Was kann ich selber tun? 00:01:20
Eigenes Handeln 00:02:08
Emotionen im Körper 00:02:51
Der erste Eindruck 00:03:33
Sich und anderen einen Spiegel vorhalten 00:01:16
Feedback – Sich in andere einfühlen 00:04:05
Ja, aber! Umgang mit Widerspruch 00:03:10
Ja, genau! Anderen richtig zustimmen 00:03:42
Humor ist eine innere Haltung 00:01:33
Lernfragen Arbeit mit Humor (FK-GESUNDHEIT) 00:05:00
--Eine KiTa giftfrei einrichten (CORDULA HENNING)
Sensibel für eine gesunde KiTa werden 00:05:02
Tipps für eine gute Luft in der Einrichtung 00:05:52
Eine gute Reinigung der Räume minimiert die Schadstoffbelastung 00:04:17
Was müsst Ihr bei der Ausstattung beachten? 00:07:41
Schadstoffreduktion beim Essen 00:08:26
Essen wie die Großen: Geschirr & Co 00:05:38
Flammschutzmittel 00:08:55
Gesunde Möbel in der KiTa 00:06:01
Bedenkenloses Spielen: Immer auch das Spielzeug im Blick haben 00:09:30
Was hat die Beleuchtung mit einer gesunden KiTa zutun? 00:04:56
Was sollte bei dem Bau einer neuen KiTa bedacht werden? 00:06:30
Lernfragen zu Eine Kita giftfrei einrichten (FK-GESUNDHEIT) 00:05:00
--Wie gehe ich mit Redeangst um? (SABINE V. ROSENBERG LIPINSKY)
Was ist Redeangst eigentlich? 00:03:45
Woher kommt diese Angst? 00:08:05
Wir können Lösungen lernen und verändern 00:06:43
Die Lösung von Außen ist Körpersprache und Stimme 00:09:43
Übungen zu Körpersprache und Stimme 00:05:00
Die Lösung von Innen ist positive Affirmation 00:07:52
Übungen zur Inneren Haltung 00:06:13
Lernfragen zu „Wie gehe ich mit Redeangst um?“ (FK-GESUNDHEIT) 00:05:00
3 EINGESCHRIEBENE TEILNEHMER

Haben Sie noch Fragen?

KiPort - Fragen und Hilfe

Haben Sie noch Fragen zu unseren Kursen? Dann lesen Sie unsere Antworten zu oft gestellten Fragen oder nutzen Sie unseren Live-Chat. Wir helfen Ihnen gerne.

Mit Abschlussbescheinigung

Sobald Sie einen Kurs abgeschlossen haben, erhalten Sie eine persönliche Teilnahmebestätigung. Sie können sie wahlweise ausdrucken oder als pdf-Datei herunterladen. Sie dient Ihnen als Nachweis Ihrer Fortbildung. In einigen Kursen erhalten Sie erst nach erfolgreicher Abschlussarbeit ein Zertifikat.
KiPOrt - Bildung von Anfang an - Rheinland-Pfalz
Teilnehmer aus Rheinland-Pfalz: KiPort ist berechtigt, Teilnahmebescheinigungen für Fortbildungen nach den Förderkriterien des Ministeriums für Bildung in Rheinland-Pfalz vom 1. Juli 2017 auszustellen.
Copyright © KiPort. Alle Rechte vorbehalten.
X
Wir unterstützen das Corona-Konjunkturpaket!
Wir geben die Mehrwertsteuersenkung direkt an Sie weiter
x