Leserechtschreibschwierigkeiten (LRS) gehören zu den häufigsten Entwicklungsstörungen. Anzeichen für eine spätere Ausbildung einer LRS gibt es bereits in der KiTa. Dieser Kurs vermittelt die theoretischen Grundlagen, gibt Einblicke in wissenschaftliche Testverfahren und zeigt die Bedeutung der Vorläuferfähigkeiten auf.

LRS Früherkennung im Vorschulbereich – Testen, Erkennen und Fördern

Die LRS Früherkennung im Vorschulbereich ist besonders wichtig, denn 5 bis 10% aller Kinder bilden eine LRS Schwäche aus. Jungen sind sogar 2-3 Mal häufiger davon betroffen. Leider besteht für die Schulentwicklung dieser Kinder die Gefahr, dass sie auch in anderen Schulbereichen schlechter abschneiden. Kinder mit LRS fällt es schwer, Texte sinnerfassend zu verstehen, wie zum Beispiel Textaufgaben in der Mathematik. Leider ist es noch immer nicht gesichert möglich, eine Leserechtschreibschwäche im Vorschulalter bereits zu diagnostizieren.

Anzeichen und Ursachen einer LRS

Ein Anzeichen könnte jedoch eine verzögerte oder sogar gestörte Sprachentwicklung der Kinder sein. Und auch eine familiäre Vorbelastung der Kinder, dass also deren Eltern, Geschwister oder Großeltern ebenfalls unter LRS in der Schule litten.

Unsere Expertin für LRS und Lerntherapeutin, Marlies Ellhardt-Kohn, gibt Ihnen eine Einführung zu diesem wichtigen Thema.

Was werde ich lernen?

Theoretische Grundlagen der Sprachentwicklung

Wissenschaftliche Testverfahren und die Anamnese

Verhaltensbeobachtung

Bedeutung der Vorläuferfähigkeiten

Förderung der Wahrnehmungsbereiche

Rhythmusübungen

Vorstellung

Kursinhalt

LRS Früherkennung im Vorschulbereich
Einführung in die ThematikKOSTENLOS 00:10:32
Die zentrale Rolle der Sprachentwicklung 00:08:31
Instrumentarien und Förderung von Kindern 00:00:54
Wissenschaftliche Testverfahren 00:04:10
Anamnesen 00:07:27
Verhaltensbeobachtung 00:07:50
Die Bedeutung der Vorläuferfähigkeiten des Schrift/Spracherwerbs 00:15:08
Wahrnehmungssysteme und deren Entwicklung 00:13:05
Diagnostische Differenzierungsproben als Basis für den Schrift/Spracherwerb 00:09:04
Können Ryhtmusübungen eine Frühförderung für Kinder mit Phonologischen Problemen darstellen? 00:06:32
Einbindung von Beobachtungs- und Trainingsformaten in den Alltag einer Kita. Übersicht und Ausblick 00:05:49
Copyright © KiPort. Alle Rechte vorbehalten.
X