„In meinen Lernvideos gebe ich Euch viele musikalische Tipps und Tricks, die Ihr in Eurer Arbeit mit den ganz Kleinen und den größeren Kindern sofort einsetzen könnt“, erklärt die Musikpädagogin Marion Böller. Praktische Beispiele machen Lust auf mehr!

Kleine musikalische Einheiten machen den Kindern viel Spaß. Ihr findet sicherlich immer ein paar Minuten am Tag? Das kurze Lied mit ein paar rhythmischen Bewegungen im Morgenkreis, vor dem Frühstück oder dem Mittagessen.

Manchmal überbrücken ein paar Lieder auch die Zeit, bis das Essen endlich aus der Küche da ist. Doch Singen ist kein Lückenbüßer! Singen ist ein Tausendsassa: Musik regt die Sinne an, unterstützt die Sprachentwicklung, steigert die soziale Kompetenz, die Konzentration und die Ausdauer.

Für die optimale Umsetzung in der KiTA-Gruppe bestelle Dir gleich noch die Mitmach-CD „Wi Wa Wackelhits“ zum Kurs. Weitere Bücher und CDs erhälst Du auch direkt über die Lütte Skol Musikschule.

Was werde ich lernen?

Der Unterschied zwischen musikalischer Früherziehung und musikalischer Bildung

Kombinationen von Bewegung, Sprache und Musik

Entwicklung von Musikprojekten

Anrechenbare Bearbeitungszeit für diesen Kurs

Bei unseren Kursen handelt es sich um reine Online-Seminare, bei denen ausschließlich Selbstlernen über das Internet stattfindet. Damit sich das Wissen festigt und in das Langzeitgedächtnis abgespeichert wird, können Sie sich die einzelnen Video-Lektionen mehrmals ansehen. Denn Wiederholung, Reflexion und Vertiefen fördert den Lernprozess. Anstelle von Präsenzphasen reflektieren Sie Ihr Verhalten in Selbstlernphasen und erarbeiten die ersten konkreten Aktivitäten der Umsetzung. Somit wenden Sie das Gelernte gleich in praxisnahen Situationen an und steigern Ihre persönliche Lernkurve in hohem Maße.

Folgende Lernfragen unterstützen Sie dabei:

Was sind meine individuellen Schwerpunkte?

Wie setze ich das Gelernte in der täglichen Arbeit ein?

Mit welchen Umsetzungsschwierigkeiten muss ich rechnen?

 

Durchschnittliche Bearbeitungszeit (Kursdauer + Selbstlernphasen):
8 Unterrichtsstunden (1 Tag)

Vorstellung

Kursinhalt

Musik im U3-Bereich
Musik in der KrippeKOSTENLOS 00:01:36
Der Unterschied zwischen musikalischer Früherziehung und musikalischer Bildung 00:02:00
Hoch oder tief singen – welche Stimmlage ist die Beste? 00:02:07
Die Triangel in der Krippe 00:03:03
Kombination von Bewegung, Sprache und Musik 00:01:31
Tipps für mehr Musik im Alltag 00:02:52
Das Lied „Der Schüttelsong“ ist ein Paradebeispiel für Musik und Bewegung in der Krippe 00:02:05
Beim „Wackeldackel“ kommt Schwung und Bewegung in die Gruppe 00:01:36
Bei „ChuChu der Indianer“ bleibt kein Kind sitzen 00:04:09
Musik im Elementarbereich
„Der Schokoladenkeller“ – ganzheitliches Lernen mit Musik und kleinen GeschichtenKOSTENLOS 00:02:57
Kreisspiele neu entdeckt 00:02:50
Entwicklung von Musikprojekten 00:02:17
Das Morgenkreislied „Hey, wach auf“ 00:03:26
Kreisspiele kinderleicht mit dem Lied „Die Eisenbahn“ umgesetzt 00:02:26
Klassische Musik in der KiTa 00:01:49
IN DEN WARENKORB
  • 24,95  für 3 Monate
  • 3 Monate
  • 36 Min., 44 Sek.
  • Lernabschnitte2
  • Lektionen15
  • Quizrunden0
  • Inkl. Bescheinigung
  • inkl. MwSt, keine Versandkosten
0 EINGESCHRIEBENE TEILNEHMER

    Copyright © KiPort. Alle Rechte vorbehalten.
    X