Wie entsteht Sprache, welchen Zugang hat ein Kind zu ihr und welchen Einfluss haben pädagogische Fachkräfte auf die Entwicklung der Sprache im Kindesalter? Dieser Kurs erklärt Dir ausführlich den Unterschied zwischen Sprachbildung und Sprachförderung und wie Du Deine Kinder beim Spracherwerb unterstützen kannst.

Sprachbildung und Sprachförderung im Kindergarten

Wenn Kinder in ihrem sozialen Umfeld reichhaltige sowie variationsreiche Anregungen und Gelegenheiten erfahren, ihre Spracherwerbskompetenzen zu entfalten, dann lernen Kinder wahrlich spielerisch sprechen. Sprachbildung und Sprachförderung in der Krippe und im Elementarbereich setzen somit auf die angeborene Spracherwerbskompetenz von Kindern.

Alltagsintegrierte Sprachbildung und Sprachförderung

Die vielfältigen Kommunikations-und Sprachanlässe unterstützen den Prozess der Sprachaneignung in der KiTa kontinuierlich. Zusätzlich wird die Sprachentwicklung des einzelnen Kindes oder einer Kleingruppe von Kindern durch gezielte pädagogische Sprachanregungen individuell unterstützt.

Angela Große, ausgebildete Logopädin, Philosophin und Heilpraktikerin für Psychologie, zeigt Dir deine eigene Rolle als zugewandte Pädagogin mit viel Empathie in der Kommunikation mit Kindern.

Was werde ich lernen?

Unterschied zwischen Sprachbildung und Sprachförderung

Umsetzung in der Praxis

Einfluss von Sprache auf die Persönlichkeit

Empathischer Kontakt in der Kommunikation mit Kindern

Meine eigene Rolle: Zugewandte Pädagogen in der Praxis

Anrechenbare Bearbeitungszeit für diesen Kurs

Bei unseren Kursen handelt es sich um reine Online-Seminare, bei denen ausschließlich Selbstlernen über das Internet stattfindet. Damit sich das Wissen festigt und in das Langzeitgedächtnis abgespeichert wird, können Sie sich die einzelnen Video-Lektionen mehrmals ansehen. Denn Wiederholung, Reflexion und Vertiefen fördert den Lernprozess. Anstelle von Präsenzphasen reflektieren Sie Ihr Verhalten in Selbstlernphasen und erarbeiten die ersten konkreten Aktivitäten der Umsetzung. Somit wenden Sie das Gelernte gleich in praxisnahen Situationen an und steigern Ihre persönliche Lernkurve in hohem Maße.

Folgende Lernfragen unterstützen Sie dabei:

Was sind meine individuellen Schwerpunkte?

Wie setze ich das Gelernte in der täglichen Arbeit ein?

Mit welchen Umsetzungsschwierigkeiten muss ich rechnen?

 

Durchschnittliche Bearbeitungszeit (Kursdauer + Selbstlernphasen):
8 Unterrichtsstunden (1 Tag)

Vorstellung

Kursinhalt

Sprachbildung und Sprachförderung
Was ist der Unterschied zwischen Sprachbildung und Sprachförderung?KOSTENLOS 00:02:57
Sprachbildung und-förderung: Lernen mit Begeisterung 00:03:03
Welchen Einfluss hat die Sprache auf die Persönlichkeit des Kindes? 00:04:29
Die Begeisterung des Kindes bei der Sprachförderung unterstützen 00:01:26
Umdenken bei der Art des Kontaktes mit dem Kind in der Praxis 00:03:16
Bei der Sprachförderung dem Kind Raum geben 00:02:48
Der empathische Kontakt 00:02:37
Zugewandte Pädagogen in der Praxis 00:06:04
Anregungen anbieten 00:03:26
Wie wertvoll ist Kommunikation? 00:04:17
Zusammenfassung des Themas 00:06:49
IN DEN WARENKORB
  • 24,95  für 3 Monate
  • 3 Monate
  • 41 Min., 12 Sek.
  • Lernabschnitte1
  • Lektionen11
  • Quizrunden0
  • inkl. MwSt, keine Versandkosten
0 EINGESCHRIEBENE TEILNEHMER

    Copyright © KiPort. Alle Rechte vorbehalten.
    X