Trauerbegleitung mit Märchen

Jahreslizenz nur 19.95 €
Trauerbegleitung mit Märchen

Besonderheiten

Beschreibung

In der magischen Welt des Kindes gibt es keine Grenze zwischen Diesseits und Jenseits. Wie der Märchenheld wandert es zwischen diesen Welten und versteht auf seine Weise die Zusammenhänge zwischen Leben und Tod. „Taucht mit mir in diese Welt ab und erfahrt, wie Ihr die Trauer von Kindern begleiten und bewältigen könnt“, so Jana Raile. Und auch im Kindergartenalltag kehrt der Tod auf die eine oder andere Weise ein. Damit umgehen zu lernen und durch Märchenarbeit Methoden der Trauerbewältigung anwenden zu lernen, kann Herz und Seele der Kinder heilen. Den Tod von Oma oder Opa, eines Elternteils oder Geschwister- oder Kindergartenkindes zu verarbeiten ist eine seelische Herausforderung, dass Worte es nicht fassen können. Märchen beschäftigen sich mit den »unlösbaren Aufgaben« des Lebens, so spielen auch Tod und Trauer in ihnen direkt oder indirekt eine entscheidende Rolle. Die Bildsprache der Märchen bringen zum Ausdruck, was uns auf dem Herzen liegt und in der Seele brennt. Jana Raile gibt Euch eine erste Anleitung, wie Märchen zur Trauerbegleitung bei Verlust, Schmerz und Angst eingesetzt werden können.
Du erfährst in diesem Kurs viel zu den Themen
  • Definition Trauer
  • Diesseits
  • Jenseits
  • Analog
  • Trauer Raum geben
  • Trauerbewältigung
  • Aggressives und regressives Verhalten
  • Praktische Umsetzung am Beispiel des Märchens „Die Sterntaler“, Brüder Grimm


Weiter Kurse unseres Referenten