Fachkraftausbildung zur zertifizierten Kitaleitung

Als Fachkraft Kitaleitung in einer Kita müssen Sie sich den zentralen pädagogischen Aufgaben wie die Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder widmen und gleichzeitig den immer weiter steigenden Managementaufgaben nachkommen.

Im Kurs Zertifizierte Fachkraft Kitaleitung entwickeln Sie Personalführungs- und Konfliktlösungskompetenzen, lernen die Vorteile eines Gesundheits- und Qualitätsmanagements kennen, werden durch Selbstmanagementtechniken angeleitet, gut und strukturiert zu arbeiten und lernen wie Sie ihr Team durch professionelle Organisationsentwicklung motivieren.

Sie befinden sich als Kitaleitung täglich in einem großen Spannungsfeld. Auf der einen Seite müssen Sie die an Sie gestellten Aufgaben und Erwartungen der unterschiedlichen Zielgruppen, Kinder, Eltern, Mitarbeitende und Träger gerecht werden, auf der anderen Seite haben Sie Ihren eigenen hohen Anspruch an sich selbst.

In diesen sehr turbulenten Zeiten, mit den vielfältigen Aufgaben und Verantwortlichen und permanenten Veränderungsprozessen in den Kitas, entsteht oft Unruhe, verschärfen sich Konflikte oder es entstehen sogar neue Konflikte. Nur ein qualifiziertes und souveränes Leitungshandeln hilft Ihnen, diese Konflikte gar nicht erst entstehen zu lassen bzw. sie schnell zu lösen.

Professionelles und souveränes Kitamanagement durch Fortbildung zur zertifizierten Fachkraft Kitaleitung

Auch die Gesunderhaltung der Mitarbeitenden ist eine Leitungsaufgabe. Unbestritten ist, dass es eine Wechselwirkung zwischen Ihrem Führungsverhalten und der Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden gibt. Und wie können Sie als Fachkraft Kitaleitung trotz dieser hohen Anforderungen motiviert und gesund bleiben?

In diesem Kurs entwickeln Sie Ihre eigene Leitungsrolle, Ihr eigenes Leitungshandeln. Sie lernen, die Potentiale Ihrer Mitarbeitenden zu fördern und Konflikten mit Eltern und dem Team künftig präventiv zu begegnen.

Durch praxisnahes Lernen an konkreten Beispielen und durch Simulation von Verhaltensweisen und Gesprächen, können Sie parallel zu diesem Kurs Ihr Wissen sofort in der täglichen Arbeit umsetzen. Hierdurch gewinnen Sie mehr Sicherheit in Ihrer Tätigkeit als Kitaleitungsfachkraft. Sie nehmen Ihre Führungsverantwortung als Kitaleitung bewusst war und sind allen künftigen Herausforderungen gewachsen.

Absolventen des Kurses sind in der Lage, aus ihrer Einrichtung eine lernende Institution zu gestalten, die sich stets nach innen als auch nach außen weiterentwickelt.

Inhalte des Kurses „Fachkraft Kitaleitung“

Dieser Kurs unterteilt sich grundlegend in die Bereiche Die Rolle der Leitung, Büroorganisation, Elternarbeit, Personalmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Konfliktmanagement und Qualitätsentwicklung. Innerhalb dieser Rubriken beschäftigen Sie sich inhaltlich mit den folgenden Schwerpunkten:

Meine Rolle als authentische Leitung

Motivationsquellen in meiner Arbeit

Zeit- und Selbstmanagement

Optimierung von Arbeitsabläufen

Erkennen der eigenen Ressourcen und diese optimal zu nutzen

Büroorganisation, Gebrauchstexte formulieren und kalkulieren mit Microsoft Excel

Personalführungs- und Teamentwicklungskompetenzen

Beteiligung der Mitarbeitenden und Erhöhung der Arbeitszufriedenheit

Stärkung des Selbstwirksamkeitspotentials der Mitarbeitenden

Gesunderhaltungsmanagement am Arbeitsplatz

Wertschätzende Kommunikation im Team

Teamentwicklung und Potentialentfaltung im Kita-Team

Kommunikationskompetenzen und Selbstsicherheit im Umgang mit Eltern und Mitarbeitenden

Schwierige Gespräche führen – Gesprächstechniken und Beschwerdemanagement

Qualitätsmanagementkompetenzen

Teilnahmevoraussetzungen für die Qualifizierung zur „Fachkraft Kitaleitung“

Grundsätzlich sind keine bestimmten Voraussetzungen für die Fortbildung „Fachkraft Kitaleitung“ erforderlich. Viele Inhalte sind auch für andere pädagogische Fachkräfte von Bedeutung und können bei der täglichen Arbeit von hohem Nutzen sein.

Wir empfehlen diesen Kurs besonders den zukünftigen Leitungskräften in Kindertagesstätten und den pädagogischen Führungskräften. Sinnvollerweise sollten Sie bereits eine Ausbildung als Erzieher/in absolviert haben bzw. Diplom-Sozialpädagoge/in, Diplom-Pädagoge/in oder Sozialarbeiter/in sein. Ebenso ist eine mehrjährige Berufserfahrung von Vorteil.

Aufbau des Kurses und Abschlussarbeit

WIE IST DER KURS „FACHKRAFT KITALEITUNG“ AUFGEBAUT UND WAS ERWARTET DICH?

Sie lernen durch Web Based Videotrainings mit in sich abgeschlossenen, kurzen Lerneinheiten. Alle Videokurse sind klar gegliedert und didaktisch sinnvoll aufeinander aufgebaut. Sie lernen strukturiert und mit System. Der Schwerpunkt dieses Kurses folgt dem Prinzip „Umsetzen und dabei lernen“. Durch die vielen praktischen Anleitungen sollen Sie Ihr neu erworbenes Wissen sofort mit in Ihre Arbeit als Fachkraft Kitaleitung einfließen lassen, experimentieren und so wertvolle Erfahrungen sammeln. Tauschen Sie sich gegebenenfalls auch in Ihrem Team aus und reflektieren Sie von Anfang an Ihre Lernfortschritte.

Lernkontrolle durch Online-Quiz

Zusätzlich können Sie Ihr Wissen nach jedem Kapitel in einem Online-Quiz testen. Ob Sie die Fragen richtig beantwortet haben, wird Ihnen sofort angezeigt. Falls beim ersten Durchgang noch nicht alles perfekt war, wiederholen Sie die entsprechenden Lektionen, vertiefen so Ihr Wissen und starten das Quiz erneut. Wenn Sie alle Fragen richtig beantwortet haben, beginnen Sie ein neues Kapitel.

Lernen im eigenem Tempo

In jedem Fall geben Sie in diesem Onlinekurs den Rhythmus vor. Lernen Sie wann und wo immer Sie wollen. Denn im eigenen Tempo und ohne Stress lernen Sie viel effektiver. Anders als bei anderen Anbietern, bei denen Sie beispielsweise nur einmal im Monat Unterlagen erhalten oder erst auf die Freischaltung zum nächsten Kapitel warten müssen, geben wir Ihnen den gesamten Kurs bereits von Anfang an frei.

So haben Sie die Möglichkeit, Ihren Lehrplan selbst zu gestalten und ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen zu lernen. Sie haben zwar ein Jahr Zeit den Kurs zu absolvieren, Sie sind aber nicht daran gebunden. Vielleicht haben Sie ein berufliches Interesse daran, vor Ablauf eines Jahres Ihren Abschluss zu erreichen. Dann liegt das ganz bei Ihnen. Sie allein entscheiden über Tempo und Intensität Ihres Lernens. Sind Sie früher fertig, nutzen Sie den Kurs weiterhin als Nachschlagewerk oder zur Inspiration und beruflichen Motivation.

Informationen zur abschließenden Facharbeit „Fachkraft Kitaleitung“

Bestandteil der Qualifizierung „Fachkraft Kitaleitung“ ist die vertiefende Auseinandersetzung mit dem Aufgabenbereich einer Kitaleitung. Mit Ihrer schriftlichen Abschlussarbeit zeigen Sie, dass Sie alle Aspekte der pädagogischen Arbeit und des Kitamanagements verstanden haben und schon richtig gut umsetzen können. Sie zeigen, dass Sie die gelernten Inhalte auf konkrete Problemsituationen in einer Einrichtung anwenden können. Ihre Abschlussarbeit ist eine komplexe Aufgabe, in der Sie viele Schulungsinhalte einsetzen und kombinieren müssen. Der Umfang der Facharbeit sollte 10-12 Seiten betragen.

Innerhalb von 4 Wochen nach Abgabe erhalten Sie eine schriftliche, fachliche Bewertung Ihrer Abschlussarbeit durch unsere praxiserfahrenen Diplom-Pädagogen aus dem KiPort-Team. Zur Unterstützung und Begleitung Ihrer Facharbeit bieten wir Ihnen ein halbstündiges Telefoncoaching mit unseren versierten Experten an. In diesem persönlichen Gespräch können Sie Ihre Arbeit mit uns erörtern und offene Fragen klären.

Der erfolgreiche Abschluss im Kurs „Fachkraft Kitaleitung“ wird mit einem Zertifikat von KiPort bestätigt.

Dieser Kurs wurde 2019 mit dem Comenius-EduMedia-Siegel ausgezeichnet


KiPort - EduMedia Siegel 2019Der Kurs „Zertifizierte Fachkraft Kitaleitung“ wurde mit dem Comenius-EduMedia-Siegel 2019 für pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch hervorragende digitale Bildungsmedien ausgezeichnet. Eine aus sechs europäischen Ländern besetzte Fachjury aus Wissenschaftlern, Fach- und Bildungspraktikern vergibt jährlich diese europaweit hoch angesehene Auszeichnung für digitale Bildungsmedien. Wir sind stolz unter den Gewinnern dieser Auszeichnung zu sein und nehmen sie als Ansporn für unsere weitere Arbeit.

Diese Kita-Experten unterstützen Sie in diesem Kurs

ANDRÉ VAN DE KAMP, Dipl.-Pädagoge, Trainer und Berater

STEFAN BÖSEBECK, Berater für Management, Marketing und Organisation

NADINE HAMBURGER, Unternehmensberaterin & Integraler Coach

SABINE R. MÜCK, Unternehmensberaterin Hygienemanagement

BRIGITTE HEGEMANN, Diplom-Pädagogin und Psychologin

CHRISTA DIEBOLD, Dipl.-Soz., Beraterin und Trainerin

ASTRID KORTH, Diplomkauffrau, Coach und Trainerin

NIELS SCHULZ-RUHTENBERG, Facharzt für Sport- und Ernährungsmedizin

SABINE HEGGEMNN, Trainerin für Achtsamkeit

MAREIKE ANDERMANN, Erzieherin und Lehrerin für Sozialpädagogik

GEORG LASAR, Diplom Kaufmann und Microsoft Excel Experte

THOMAS BORCHERT, Versicherungskaufmann, Trainer für Ordnung

PETRA GILB-JULIÉ, Journalistin

YVONNE MATTERN, Trainerin und Coach für Personal- und Teamentwicklung

CAROLIN AMERLING, Dipl.-Päd. und Master für Wahrnehmungs- und Wirkungskompetenz

SUSANNE LÜBBEN, Germanistin, Business-Coach

HEIKE PREVRHAL, Lehrerin und anerkannte EFT Klopfakupressur Praktikerin

REBEKKA NOPPER, Erzieherin, Trainerin und Coach

SUSANNE GÜNSCH, Diplom-Sozialpädagogin und Fundraiserin

MARTHE KNIEP, Diplom-Pädagogin, Systemische Familientherapeutin

CORDULA HENNING, Diplomingenieurin der Architektur

SABINE TENGELMANN-OSSENBACH, Trainerin und Coach


Kursinhalt

Die Rolle der Kitaleitung / Selbstmanagement
--Neu in der Leitungsposition (André van de Kamp)
Das Bild von einer idealen Führungskraft in der KiTa 00:04:00
Einbeziehung aller Beschäftigten in Entscheidungsprozesse 00:04:52
Den eigenen Führungsstil finden 00:03:36
Formulierung von kooperativen Zielvereinbarungen 00:04:44
Mitarbeitermotivation – welchen Einfluss hat die Führungskraft? 00:03:56
Umgang mit Führungsverantwortung – Delegation, Verantwortung, Vertrauen und Kontrolle 00:04:05
Lernfragen zu Neu in der Leitungsposition 00:20:00
--Selbstmanagement - Wie man Wesentliches vom Unwesentlichen trennt (Brigitte Hegemann)
Effektivität geht vor Effizienz: Theoretische Grundlagen – was bedeutet das für meine Arbeit? 00:10:30
Alles im Griff mit der Eisenhower-Matrix: Das Arbeiten mit der Matrix 00:08:56
Systematische Aufgabenplanung: Wie plane ich meine tägliche Arbeit zielgerichtet 00:09:02
Das Pareto Prinzip: Die 80-20-Regel 00:04:15
Zeitfresser und Zeitdiebe: Erkenne Deine Zeitfresser und -diebe und merze diese aus! 00:06:22
Mehr Lebensfreude mit der Alpen-Methode: Eine Methode zur strukturierten Umsetzung des Tagesablaufes 00:10:14
Lernfragen zu Selbstmanagement 00:20:00
--Zeitmanagement im Kindergarten (Christa Diebold)
Etwas zu mir: Was bedeutet für mich Zeit- und Selbstmanagement 00:01:43
Einführung in das Zeit- und SelbstmanagementKOSTENLOS 00:01:20
Unser Körper im Zeit- und Selbstmanagement 00:03:22
Was ist Stress und wie beeinflusst er mich? 00:04:49
Mache ich mir meinen Stress selber? 00:04:48
Zeitmanagement in den KiTa-Alltag einbinden 00:02:23
Welche Strategien helfen Stress abzubauen? 00:09:23
Praktisches Beispiel für ein funktionierendes Zeit- und Selbstmanagement im Alltag 00:04:38
Mein Fazit: Zusammenfassung der wichtigen Schwerpunkte in einem strukturierten KiTa-Alltag 00:02:03
Lernfragen zu Zeitmanagement im Kita-Alltag 00:20:00
--Arbeiten mit Humor (Astrid Korth)
Humor – eine EinführungKOSTENLOS 00:00:46
Was ist Humor? 00:01:05
Die Hauptelemente des Humors 00:02:42
Die Wirkungsweise von Humor 00:01:44
Was kann ich selber tun? 00:01:20
Eigenes Handeln 00:02:08
Emotionen im Körper 00:02:51
Der erste Eindruck 00:03:33
Führen und Folgen ganz praxisnah 00:01:56
Sich und anderen einen Spiegel vorhalten 00:01:16
Feedback – Sich in andere einfühlen 00:04:05
Ja, aber! Umgang mit Widerspruch 00:03:10
Ja, genau! Anderen richtig zustimmen 00:03:42
Humor ist eine innere Haltung 00:01:33
Lernfragen Arbeit mit Humor 00:05:00
--Gesunde Mitarbeitende für eine gesunde KiTa (André van de Kamp)
Die Bedeutung von Gesundheit und wie sie sich zusammensetzt 00:03:38
Entscheidende Einflussfaktoren auf unsere Gesundheit 00:04:20
Derzeitige gesundheitliche Situation der Beschäftigten in den KiTas 00:06:33
Nachhaltige Gesundheitsförderung der Mitarbeitende 00:04:55
Praktische Umsetzung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) 00:06:04
Best Practice aus anderen KiTas 00:06:31
Welche grundlegenden Voraussetzungen sind für die Einführung eines BGM`s zu beachten? 00:06:43
Lernfragen zu Gesunde Mitarbeitende für eine gesunde Kita 00:20:00
--Mitarbeitergesundheit ist Chefsache - Wege zur besseren Entspannung (Niels Schulz-Ruhtenberg)
Kurzvorstellung des Trainers 00:00:34
Veränderungen der Arbeitsbedingungen – Belastungen in der Berufswelt sind gestiegen 00:03:04
Lachen ist die beste Medizin – einfache Mittel, die Arbeitsbedingungen einfacher zu gestalten 00:02:01
Vorstellung verschiedener Entspannungsmethoden 00:02:40
Energiemanagement – eine praktische Übung zur sofortigen Anwendung 00:05:06
Praktische Tipps zum besseren Abschalten 00:03:13
Gesunder Schlaf 00:03:06
Eine kurze Schlussfolgerung 00:00:58
Anti Stress Nährstoffe verscheuchen den Stress 00:03:39
Gesunde Lebensmittel gegen Stress 00:01:14
Gesunde Ernährung kann auch schmeckenKOSTENLOS 00:00:46
Mein Fazit 00:00:33
--Mitarbeitsundheit ist Chefsache - Bewegung ist dergeer Diamant gegen Stress (Niels Schulz-Ruhtenberg)
Bewegung wird immer weniger … 00:02:40
Bewegung – es gibt nichts besseres gegen Stress 00:02:59
Gesundheitliche Effekte – positive Auswirkungen von Bewegung 00:01:14
Bewegung in der Praxis – so kannst Du Dich im Alltag bewegen 00:02:41
Lernfragen zu Mitarbeitergesundheit ist Chefsache 00:20:00
--Stressabbau durch Achtsamkeit im Kita-Alltag (Sabine Heggemann, Mareike Andermann)
Theorie der Achtsamkeit 00:07:03
Wirkung von Stress 00:07:51
Unsere natürlichen Negativtendenzen 00:04:29
Der Einfluss auf mein Gehirn 00:05:26
Zusammenspiel von Gedanken und Emotionen 00:09:15
Lernfragen zu Stressabbau durch Achtsamkeit 00:20:00
Büroorganisation
--Excel Basiskurs - Einführung in Excel (Georg Lasar)
WillkommenKOSTENLOS 00:04:45
Was ist Excel? 00:05:32
Excel öffnen 00:04:01
Finde Dich zurecht 00:09:12
Öffnen und Erstellen von Dateien 00:09:12
Quiz zur Einführung 00:10:00
--Excel Basiskurs - Excel Grundlagen (Georg Lasar)
Vorwort 00:00:32
Die Excel Sprache 00:01:28
Daten bearbeiten 00:01:29
Rückgängig & Wiederholen 00:02:23
Grundlagen der Textformatierung 00:03:52
Textausrichtung 00:02:00
Textumbrüche 00:03:02
Autoausfüllen 00:04:13
Formatübertragung 00:03:38
Spaltenbreite anpassen 00:05:22
Gruppieren und Zentrieren 00:04:48
Dateneingabe 00:03:46
Übung: Formatierung 00:05:00
Lösungsvideo zur Übung Formatierung 00:03:28
--Excel Basiskurs - Deine ersten Berechnungen (Georg Lasar)
Vorwort 00:00:45
Klassisches Summieren 00:06:03
Die Summenfunktion 00:06:31
Formeln kopieren 00:05:05
Subtraktion 00:05:39
Multiplikation 00:03:42
Division 00:03:24
Mittelwert 00:07:54
Grundlagen Mathematischer Operationen 00:10:29
Übung: Berechnungen 00:10:00
--Excel Basiskurs - Ästhetisches Formatieren (Georg Lasar)
Vorwort 00:00:41
Einführung Formatierung 00:02:27
Spalten und Zeilen einfügen 00:10:52
Verschieben von Zeilen und Spalten 00:05:00
Kopieren & Ausschneiden 00:05:47
Einfügen & Löschen 00:03:23
Ein- & Ausblenden 00:06:08
Grundlagen der Formatierung Teil 1 00:06:56
Grundlagen der Formatierung Teil 2 00:06:07
Tipps und Tricks 00:05:07
Quiz zur Formatierung in Excel 00:10:00
--Excel Basiskurs - Zellbezüge verstehen und korrekt anwenden (Georg Lasar)
Vorwort 00:00:39
Relativer Zellbezug 00:04:34
Ab$oluter Zellbezug 00:05:52
Gemischter Zellbezug 00:09:21
--Excel Basiskurs - Formeln und Funktionen (Georg Lasar)
Vorwort 00:01:49
Formeln 00:02:20
Einführung in Funktionen 00:06:44
Finanzmathematik in Excel 00:09:48
Sparrate ermitteln 00:05:06
Effektivzins berechnen 00:04:24
Tilgungsplan 00:07:30
ÜBUNG 1: Funktionen 00:10:00
Logik mit Funktionen: WENN() 00:06:11
Logikfunktionen: UND() ODER() NICHT() 00:03:49
Logikbeispiele 00:08:53
Textoperationen mit Funktionen 00:07:05
Rechnen mit Datum und Zeit 00:11:40
Datums- und Zeitfunktionen 00:05:52
Prozentrechnung in Excel 00:12:12
ÜBUNG 2: Funktionen 00:10:00
--Excel Basiskurs - Daten sinnvoll visualisieren (Georg Lasar)
Vorwort 00:00:53
Einführung Diagramme 00:02:03
Diagramme erstellen 00:09:17
Diagramme formatieren 00:06:56
Sparklines 00:02:55
Bedingte Formatierung 00:07:59
ÜBUNG: Datenvisualisierung 00:10:00
--Excel Basiskurs - Große Datenmengen verwalten (Georg Lasar)
Vorwort 00:00:32
Daten Sortieren 00:09:33
Daten filtern 00:06:16
Duplikate entfernen 00:06:39
Die Tabelle in Excel 00:08:08
Quiz zur Datenverwaltung 00:10:00
--Excel Basiskurs - Tipps und Tricks (Georg Lasar)
Vorwort 00:00:28
Schnellzugriff anpassen 00:02:28
Suchen und ersetzen 00:06:26
Geteilte Fenster 00:02:40
Ansicht fixieren 00:02:00
Kommentare 00:03:16
Quiz zu Tipps und Tricks 00:10:00
--Excel Basiskurs - Seiten- und Druckeinstellungen (Georg Lasar)
Vorwort 00:00:48
Seiteneinstellungen 00:09:39
Kopf- und Fußzeile 00:07:18
Quiz zu Seiten- und Druckeinstellungen 00:10:00
--Excel Basiskurs - Abschlußprojekt Haushaltsplan (Georg Lasar)
Vorwort 00:00:00
Haushaltsplan Grundlagen ermitteln 00:08:56
Datenerweiterung vorbereiten 00:04:33
Formatierung 00:05:48
Visualisierung 00:05:41
Plan verbessern 00:11:19
Qualitätsmanagement 00:06:21
Abschlusswort 00:00:49
--Starte in Dein Abenteuer Ordnung (Thomas Borchert)
Einführung in das Abenteuer: Die ersten Tipps für den OrdnungsbeginnKOSTENLOS 00:02:54
Zeitfenster für Ordnung schaffen: Ordnung spart Zeit, Geld und Nerven 00:03:56
Keine freien Flächen im Büro: Der Beginn des Aufräumens 00:03:06
Dokumentation Deiner Arbeit: Zeige, was Du schon geschafft hast! 00:02:47
Die erste freie Fläche: Die Magie der Veränderung 00:02:49
Verteidige Deine erste freie Fläche: Diese Tipps helfen Dir dabei! 00:02:53
Papierstapel: Praxiserprobte Beispiele zur Papierentsorgung 00:03:07
Entwicklung einer Aktenordnersortierung 00:03:13
Mit Thomas Borchert einen Ordner anlegen 00:03:01
10 Tipps zum Ordnung halten und Zeit gewinnen 00:03:32
Lernfragen zu Abenteuer Ordnung 00:20:00
--Keine Angst vorm Schreiben. Texte für jeden Anlass (Petra Gilb-Julié)
Nur Mut: Schreiben ist erlernbarKOSTENLOS 00:02:50
Fahrplan erstellen: Schreibe nicht drauf los… 00:02:28
Gliederung: Ein guter verständlicher Text ist klar gegliedert 00:03:14
Fasse Dich Kurz! Schreibe einfache und klare Sätze 00:03:43
Weniger ist mehr! Geize mit Deinen Wörtern 00:02:41
Adjektive: Streiche die Adjektive aus den Sätzen 00:02:00
Verben: Nutze starke Verben 00:01:54
Passivkonstruktionen: Vermeide Passivkonstruktionen 00:02:46
Verwende möglichst positive Begriffe 00:01:18
Der Beginn: Den richtigen Anfang finden 00:03:40
Fazit: Schreiben ist eine Kunst, die man lernen kann 00:01:44
Lernfragen zu Keine Angst vorm Schreiben 00:20:00
Elternarbeit
--Schwierige Elterngespräche professionell führen (Sabine Tengelmann-Ossenbach)
Elterngespräche praxisnah. Was ist bei Elterngesprächen zu beachten? 00:04:48
Sorgen und Ängste der Eltern wahrnehmen, erkennen und verstehen 00:05:44
Pädagogische Grundhaltung: Theoretisches Fachwissen den Eltern verständlich vermitteln 00:04:06
Alle Kinder mit seinen Stärken und Schwächen annehmen 00:03:52
Ebenen der Kommunikation 00:06:58
Das „Vier-Ohren-Modell“ erklärt und praktisch umgesetzt 00:06:58
Einführung in die verschiedenartigen ElterngesprächeKOSTENLOS 00:01:05
Tür- und Angelgespräche: „Ich habe da mal eine Frage!“ 00:04:02
Termingespräch: Worauf ist bei einem Gesprächstermin mit Eltern zu achten? 00:03:41
Problemgespräch: Niemand liebt diese Gespräche, doch sie gibt es immer wieder! 00:04:27
Deeskalation: Tipps zur Entspannung verfahrener Situationen 00:06:39
Hilfreiche Ideen für unterstützende Maßnahmen 00:04:13
Lernfragen zu Grundlagen für Elterngespräche 00:20:00
--Erfolgreich mit Vätern kommunizieren (Astrid Korth)
Einführung in die wertschätzende Kommunikation mit VäternKOSTENLOS 00:00:52
Wertschätzende Kommunikation einfach erklärt 00:01:48
Vorstellung des Kommunikationswerkzeuges „Neugierde“ 00:02:11
Vorstellung des Kommunikationswerkzeuges „Verbindung“ 00:01:45
Vorstellung des Kommunikationswerkzeuges „Beobachtung“ 00:02:47
Vorstellung des Kommunikationswerkzeuges „Anerkennung“ 00:03:20
Vorstellung des Kommunikationswerkzeuges „Unterscheidung“ 00:01:10
Vorstellung des Kommunikationswerkzeuges „Feedback“ 00:01:49
Zusammenfassung des theoretischen Teils „Wertschätzende Kommunikation mit Vätern“ 00:00:59
Klare Informationen sind das A und O guter Kommunikation mit Vätern 00:00:46
Blickkontakt bereits von Weitem aufbauen 00:00:53
Kurze Sätze schaffen Klarheit 00:02:23
Die Einhaltung einer richtigen Satzmelodie 00:02:40
Kernaussagen: Wie bringe ich meine Botschaft richtig rüber? 00:02:58
Beispiele für einen guten Gesprächsbeginn 00:02:35
Aktives Zuhören: Nachfragen, was er braucht… 00:01:09
Männer lieben ergebnisorientiertes Handeln: Vermittle den Nutzen Deiner Handlung! 00:01:24
„Zusammen fliegen“: Welches Wissen ist für den Piloten bzw. den Vater relevant? 00:02:27
Emotionale Intelligenz: Stimmungen immer für sich behalten! 00:01:45
Lernfragen zu Erfolgreich mit Vätern kommunizieren 00:20:00
--Überzeuge als die Frau, die Du bist! (Astrd Korth)
Was ist das Ziel? Eine Einführung in das ThemaKOSTENLOS 00:00:36
Begriffserklärung: Was ist Präsenz? 00:02:00
Was ist weiblich und was ist männlich? 00:01:29
Zu sich kommen im beruflichen Alltag 00:01:35
Einführung in die kommenden Stimmübungen 00:01:26
Stimmübung „Summen“ – Summen tut der Stimme gut 00:02:59
Stimmübung „Ohren“ – Das verrate ich Dir gleich… 00:03:41
Stimmübung „Der Kehlkopf“ – Entspannung des Kehlkopfes für eine gute Stimme 00:02:45
Gib Power! Finde Deine eigenen „Power Ressourcen“ 00:03:32
Jetzt geht es los! 00:02:53
Und jetzt noch mal richtig! Sich richtig präsentieren 00:02:45
Was habe ich gelernt? Zusammenfassung des Gelernten zur praktischen Umsetzung 00:04:24
Lernfragen zu Überzeuge als die Frau, die Du bist 00:10:00
Personalmanagement
--Teamentwicklung in der Kita (Yvonne Mattern)
Einführung in die Teamentwicklung in einer KiTa 00:03:03
Testphase 00:01:04
Kampfphase 00:02:01
Orientierungsphase 00:01:52
Verschmelzungsphase 00:01:58
Wenn die Uhr still steht 00:02:00
Wie tickt die Teamentwicklungs-Uhr? 00:05:46
Lernfragen zu Teamentwicklung in der KiTa 00:20:00
--Erfolgreich im Team kommunizieren (Carolin Amerling)
Grundlagen der Kommunikation 00:08:17
Praktische Übungen zum Sprachgefühl und der Sprachfitness 00:13:46
Think positive! Beispiele für positive Formulierungen 00:15:56
Sprachliche Frequenzen – Sprache ist Interaktion 00:14:23
Jetzt geht es los! 00:02:53
Lernfragen zu Erfolgreich im Team kommunizieren 00:20:00
--Wertschätzende Kommunikation (Susanne Lübben)
Kurseinleitung: Worum geht es?KOSTENLOS 00:00:51
Was ist wertschätzende Kommunikation? 00:06:06
Die innere Haltung: Vom Gegeneinander zum Miteinander 00:04:03
Entstehung beruflicher Kommunikationskonflikte: Trennende Sprachmuster 00:04:44
Regeln der Wertschätzenden Kommunikation 00:04:12
Wertschätzende Kommunikation in Sprache umgesetzt 00:03:08
Der wertschätzende Gesprächseinstieg 00:02:54
Die vier Schritte der Wertschätzenden Kommunikation 00:07:04
Urteils- und Empathieohren: Die vier Wahlmöglichkeiten des Hörens 00:05:17
Quizrunde zu Wertschätzende Kommunikation 00:15:00
--Potentialentfaltung im Kita-Team (Nadine Hamburger)
Was Ihnen Ihre Kitakultur und die Entfaltung der Potentiale bringt 00:03:58
Ziele und Nutzen der Potentialentfaltung und wie Ihr vorgeht 00:03:37
Die Prinzipien des Systems 00:05:24
Konstruktives Miteinander und welche Regeln sind zu beachten? 00:06:14
Bewertungskriterien für die Qualität des Handelns 00:15:40
Tool 1: Das persönliche Profil 00:13:19
Tool 2: Jeder wählt seine Aufgabe 00:05:17
Tool 3: KiTa Check-up – Alle Erfolgsfaktoren im Blick 00:06:41
Tool 4: Persönlicher Check-up: Was hat der Einzelne davon? 00:11:34
Praktische Tipps zur Einführung des Systems in der KiTa 00:04:17
Lernfragen zu Potentialentfaltung im Team 00:20:00
--Wege in die neue Wir-Kultur (Heike Prevrhal)
Überblick über den KursKOSTENLOS 00:01:40
Was ist die Wir-Kultur eigentlich? 00:04:27
Wobei hilft Wertschätzende Kommunikation? 00:04:43
Die Luftverpester 00:06:24
Die 10 Werkzeuge der Wertschätzenden Kommunikation 00:09:40
Rollenspiel zum Coaching-Werkzeug „Verbindung“ 00:09:45
Einfach nur beobachten 00:04:10
Die Anerkennungsrunde 00:05:29
Führen durch Nachgeben 00:08:29
Das ABC der Wertschätzenden Kommunikation 00:03:42
Lernfragen für Wege in die neue Wir-Kultur 00:20:00
--Mitarbeitergespräche erfolgreich führen (Yvonne Mattern)
Wenn zwei Menschen aufeinander treffenKOSTENLOS 00:02:15
Der Aufbau einer Beziehungsbrücke 00:02:39
Die vier Ohren – damit zwei die gleiche Sprache sprechen 00:03:23
Ein guter Beginn für ein Mitarbeitergespräch 00:03:39
Worauf ist beim Feedback zu achten? 00:05:58
Motivation und Demotivation – damit das Mitarbeitergespräch in die richtige Richtung geht 00:02:31
Realistische Ziele bei der Zielvereinbarung setzen 00:02:59
Tipps zur Beendigung eines Mitarbeitergesprächs 00:03:45
Lernfragen zu Mitarbeitergespräche erfolgreich führen 00:20:00
--Kollegiale Beratung in sozialen Berufen (Rebekka Nopper)
Ziele und Nutzen der Kollegialen Beratung 00:05:37
Entstehung und Hintergrund zur Kollegialen Beratung 00:06:37
Rollenverteilung und mögliche Hilfsmittel 00:06:09
Praktische Umsetzung der Methode mit konkreten Beispielen Teil 1 00:05:47
Praktische Umsetzung der Methode mit konkreten Beispielen Teil 2 00:09:25
Lernfragen zu Kollegialer Beratung 00:20:00
Öffentlichkeitsarbeit
--Kita-Management: Die Kunst der Anziehung
KiTa-Marketing – andere von Eurer Arbeit begeistern 00:02:39
Die Kunst der Anziehung – Kommunikation nach außen 00:04:06
Was macht Eure KiTa aus? Besonderheiten, Begabungen, Kompetenzen und vieles mehr! 00:05:18
Eure Zielgruppe – was möchten Eure Lieblingskunden von Euch? 00:03:43
Eure Besonderheiten – die Kernbotschaft Eurer Arbeit in fünf Sätzen erklärt 00:02:04
Glaubhaft und überzeugend sein – praktische Beispiele 00:04:56
Aushängeschild sein – wo treffen wir unsere potentiellen Kunden? 00:04:23
Eltern sind Multiplikatoren – Empfehlung ist das A und O 00:02:24
Lernfragen zu Kita Marketing 00:20:00
--Dokumentation bis Öffentlichkeitsarbeit (Susanne Günsch)
Erklärung der Begriffe 00:08:29
Die Umsetzung an Beispielen erklärt 00:05:01
Verankerung der KiTa in der Gemeinde oder im Stadtteil 00:06:19
Erklärung des Begriffs „Sozialmarketing“ und die praktische Umsetzung 00:05:22
Fundraising: Wie bekomme ich Unterstützung für meine KiTa? 00:07:49
Lernfragen zu Dokumentation bis Öffentlichkeitsarbeit 00:20:00
--Pressearbeit im sozialen Bereich (Marthe Kniep)
Einführung in die PressearbeitKOSTENLOS 00:01:56
Die Erwartung Deines Arbeitgebers 00:02:41
Journalisten locken – was interessiert sie? 00:01:51
Bis Du der Richtige für die Medienanfrage? 00:01:32
Wann Pressearbeit für Dich noch nicht das Richtige ist 00:01:19
Eine gute Vorbereitung für Pressetermine 00:04:04
Inhaltliche Vorbereitung für gute Aussagen – auf den Punkt kommen 00:05:24
Deine Wirkung ist wichtig – es zählt nicht nur Deine Botschaft 00:02:45
Print, Funk und Fernsehen – was gibt es zu beachten? 00:03:26
Lernfragen zu Pressearbeit in der Kita 00:20:00
Konfliktmanagement
--Konfliktmanagement im sozialem Bereich
Wie und wo entstehen Konflikte im Beruf? 00:03:35
Der wirkliche Konflikt – ein gemeinsames Handeln scheint unmöglich zu seinKOSTENLOS 00:02:10
Lügen erkennen – lass Dir nichts vormachen! 00:04:04
Tipps zur Lösung von Konflikten 00:02:57
Die Arbeit des Mediators 00:05:02
Selber Konfliktpartner sein – Vorstellung von Lösungsansätzen 00:03:31
Konflikte als Chance sehen 00:05:33
Quizrunde zu Konfliktmanagement im sozialen Bereich 00:10:00
Qualitätsentwicklung
--Qualitätsentwicklung und -management in der KiTa (Stefan Bösebeck)
Warum Qualitätsentwicklung in der KiTa? Eine Einführung in QM 00:05:26
Beschreibung eines Qualitätsmanagementsystems 00:03:23
Die Akteure in einem Qualitätsmanagementsystems 00:03:42
Grundlagen eines Managementsystems 00:05:28
Der PDCA-Zyklus ist die Grundlage einer stetigen Verbesserung 00:04:10
Der Umgang mit Fehlern 00:04:35
Dokumentation in einem Qualitätsmanagementsystem 00:03:24
Lernfragen zu Qualitätsentwicklung in der Kita 00:20:00
--Leitbildentwicklung gibt Orientierung (Stefan Bösebeck)
Definition eines Leitbildes 00:08:14
Inhalte eines Leitbildes: Leitmotto, Leitmotiv, Leitsätze und Gliederung 00:10:19
Ein Leitbild entsteht: Bewahrung von Zielen, Mitarbeiterbeteiligung, Wirkung nach innen und außen 00:07:37
Fehler und Fallstricke: Mit der SWOT-Analyse zur Strategieentwicklung 00:04:16
Lernfragen zu Leitbildentwicklung 00:20:00
--Wie gehe ich mit Beschwerden um? (Stefan Bösebeck)
Allgemeine Grundlagen 00:04:00
Was ist eine Beschwerde bzw. Reklamation und wer kann reklamieren? 00:05:11
Der Umgang mit Beschwerden von Eltern 00:05:30
Reklamationen richtig managen 00:06:49
Praktische Tipps aus der Beratungspraxis 00:04:01
Lernfragen zu Wie gehe ich mit Beschwerden um? 00:20:00
--Hygienemanagement in KiTas (Sabine R. Mück)
Basisanforderung an die Hygiene 00:05:03
Zielsetzung ist der optimale Schutz der Kinder 00:04:00
Gesetzliche Anforderungen 00:08:10
Der Hygieneplan 00:08:55
Persönliche Hygiene 00:07:01
Hygiene vorleben 00:03:28
Einführung in die Flächendesinfektion 00:05:15
Anwendung von Flächendesinfektionsmitteln 00:04:31
Ungeeigntete Hilfsmittel, Handschuhe richtig ausziehen 00:03:59
Zusammenfassung Flächendesinfektion 00:00:56
Erfolgreiche Kinderprojekte 00:05:46
Ergänzende Angebote 00:01:03
Lernfragen zu Hygienemanagement in Kitas 00:20:00
--Eine KiTa giftfrei einrichten (Cordula Henning)
Sensibel für eine gesunde KiTa werden 00:05:02
Tipps für eine gute Luft in der Einrichtung 00:05:52
Eine gute Reinigung der Räume minimiert die Schadstoffbelastung 00:04:17
Was müsst Ihr bei der Ausstattung beachten? 00:07:41
Schadstoffreduktion beim Essen 00:08:26
Essen wie die Großen: Geschirr & Co 00:05:38
Flammschutzmittel 00:08:55
Gesunde Möbel in der KiTa 00:06:01
Bedenkenloses Spielen: Immer auch das Spielzeug im Blick haben 00:09:30
Was hat die Beleuchtung mit einer gesunden KiTa zutun? 00:04:56
Was sollte bei dem Bau einer neuen KiTa bedacht werden? 00:06:30
Lernfragen zu Eine Kita giftrei einrichten 00:20:00
Abschlussarbeit
Informationen zur Abschlussarbeit 00:00:00
Hier finden Sie alle Informationen zu Ihrer Abschlussarbeit.
4 EINGESCHRIEBENE TEILNEHMER

Haben Sie noch Fragen?

KiPort - Fragen und Hilfe

Haben Sie noch Fragen zu unseren Kursen? Dann lesen Sie unsere Antworten zu oft gestellten Fragen oder nutzen Sie unseren Live-Chat. Wir helfen Ihnen gerne.

Zertifizierte Fortbildung

Sobald Sie einen Kurs abgeschlossen haben, erhalten Sie eine persönliche Teilnahmebestätigung. Sie können sie wahlweise ausdrucken oder als pdf-Datei herunterladen. Sie dient Ihnen als Nachweis Ihrer Fortbildung.
Copyright © KiPort. Alle Rechte vorbehalten.
X